Vivart – Magazin für Lebensart

  • VivArt - 1
  • VivArt - 2
  • VivArt - 3
  • VivArt - 4
  • VivArt - 5
  • VivArt - 6
  • VivArt - 7

Unsere Philosophie

1. Wir suchen die Guten!
Wir suchen nach Exzellenz – in der Wirtschaft, in der Gesellschaft und der Kultur. Wir suchen in der bodenständigen Gastronomie ebenso wie im gehobenen Luxussegment nach Menschen und Unternehmen, die sich den Fragen der Zeit stellen. Nicht Geiz ist geil, sondern Wertigkeit und Vertrauen. Wir wollen jene Köpfe der Region in unserem Magazin miteinander verbinden, die sich in ihrem Denken und Handeln ähneln. VivArt als „Printed Community“!

2. VivArt zeigt,
dass der Wirtschaftsstandort Rhein-Main mit den Städten Wiesbaden, Mainz, Frankfurt und den Regionen Rheingau, Rheinhessen und Taunus zu den attraktivsten in Deutschland gehört. Unsere Themen spiegeln die Lebensart wider, die damit verbunden ist: Delikatessen, Kunst und Kultur, Architektur und Design, Heimat und Ursprung, Natur und Freizeit gehören zum Selbstverständnis der Region. Dabei legen wir Wert auf gute Recherche und eine unabhängige Redaktion, die sich für die Motivation, die Qualität und die Visionen der Macher interessiert. Aus einer kleinen freien Truppe von Freelancern ist eine feste Redaktion entstanden.

Vielleicht haben wir deshalb einen etwas anderen Blick auf die Gesetze der Wirtschaft, auf strenge Definitionen von Erfolg und Misserfolg. Wir sind keine arroganten Tester und snobistischen Kritiker, sondern ausgebildete Denker und Schreiber – manchmal auch Macher.

3. VivArt will seinen Lesern nützlich sein
Nicht durch Rankings, Tabellen und Preislisten, sondern durch Geschichten, die Hintergründe vermitteln und die die interessierten Köpfe in der Region auf neue Ideen bringen. VivArt zeigt das Besondere vor Ort, echte Geheimtipps und die Menschen, die dahinter stehen: von der kleinen Manufaktur über den engagierten Gastronomen bis zu einem interessanten mittelständischen Unternehmen oder dem Topwinzer der Region. Nur viermal im Jahr, aber voller Begeisterung!

Unsere Werte

Fairness
Gegenüber dem Leser, der stets eine hohe journalistische Qualität erwartet und der weiß, dass er auf unsere Empfehlungen vertrauen kann.

Glaubwürdigkeit & Qualität
Seit der ersten Ausgabe wächst VivArt langsam, aber stetig. In erster Linie geschieht das durch Empfehlungen unserer Leser an neue Leser, durch bestehende Anzeigenkunden an neue Anzeigenkunden. Das braucht Zeit, schafft aber großes Vertrauen. Was uns alle verbindet? Der Glaube, dass sich langfristig Qualität in Wort, Bild und Gestaltung durchsetzt. Seit der ersten Stunde wollten wir statt billiger PR und gekauftem Journalismus nur das drucken, wofür wir uns selbst begeistern können. Bis heute schreiben wir mit der Überzeugung, dass wir als kleines, feines Magazin nur so einen Mehrwert bieten, der uns nicht nur für die regionalen Player, sondern auch für die Großen attraktiv macht.

Leseorte und Vertrieb

Wir machen unsere Kunden zu unseren Partnern!

VivArt gibt es an ausgewählten Kiosken und beim Bahnhofszeitschriftenhandel. Darüber hinaus findet man VivArt auch bei vielen ausgesuchten Adressen der Region. Hotellerie, Gastronomie, Delikatessläden, feine Bistros, Winzer und Winzerverbände, hochwertiger Einzelhandel, Museen und Galerien, Ärzte und Rechtsanwälte verteilen unser Magazin an interessierte Köpfe.

So werden ganz selbstverständlich sämtliche Anzeigenkunden zu unseren (Vertriebs-) Partnern und als solche mit Heften versorgt. Was am Ende entsteht, ist ein Netzwerk guter Adressen.

Schauen Sie auf www.vivart.de

Die Mediadaten

Erfahren Sie mehr über das Titelportrait der VivArt, Anzeigenpreisliste und die technischen Vorgaben ihrer Druckdaten.

Laden Sie hier die VivArt Mediadaten als PDF herunter.